Humortraining

"Das kann ja heiter werden!"
Den Sinn für Humor schärfen

Dem Humor werden in dieser Zeit ja viele gute Eigenschaften nachgesagt. Er sei ein soziales Schmiermittel, baue Ängste ab, verbessere die Gesundheit, vermindere Schmerzen, mache das Leben insgesamt leichter. Ja, wenn das so ist!

Auch ich kann mir ein Leben ohne Humor überhaupt nicht vorstellen, geschweige denn eine glückliche Beziehung, ein gutes Arbeitsklima, wichtige politische oder geschäftliche Verhandlungen. Wer sich etwas mit der Geschichte des Begriffs und seiner Anwendung befasst, merkt schnell wie vielfältig und weitreichend Humor ist.

Vor allem handelt es sich beim Humor um eine Haltung, um eine Tugend, um einen besonderen Sinn. Und dieser Sinn erweist dich ausgerechnet in schwierigen, peinlichen, konflikthaften Situationen.
Humor ist die Fähigkeit, mich selbst in einer misslichen Situation zum Lachen zu bringen, auch wenn ich genauso gut heulen oder wütend werden könnte.
Das ist eine kurze Beschreibung, die es meiner Meinung nach am besten trifft.

In all den Jahren, in denen ich Clownerie unterrichte und selbst als Clownin spiele, ist mir die besondere Nähe zwischen Humor und Clownerie bedeutend geworden. Clownerie ist eine wunderbare Weise, den Sinn für Humor einzuüben. Deshalb beinhalten meine Humortrainings folgende Aspekte:

Spielformen und Übungen aus der Clownerie
Begriffsgeschichte und -klärung
Humor im Umfeld von ähnlichen Begriffen wie Satire, Ironie, Witz etc.
Werte und Menschenbild
Intervention aus der Haltung des Humors