Clowntheater
22.-24. Februar 2019

Wochenende im Rahmen der Ausbildung Spiel- und Theaterpädagogik/ Playing arts an der Heimvolkshochschule Rastede bei Oldenburg (geschlossene Gruppe)

Die Kleidung ist groß oder zu klein, bunt und irgendwie schräg. Die Stimme ist laut und klar oder auch ganz zart. Meistens bringt der Clown unverständliche Worte über die Lippen, aber wir verstehen ihn doch. Die Bewegungen sind raumgreifend. Der Blick erfasst das Weite und das Nahe. Das Scheitern und Fehlermachen gehören zu seinen Markenzeichen. Die Clownin begibt sich aus vollem Herzen und mit allen Sinnen in die Welt und in das Spiel des Lebens. 

Inhalte des Seminars: Grundlagen der Improvisation, Wahrnehmungsschule, Figurenarbeit, szenisches Spiel, Philosophie des Clownstheaters.
Lachen verbindet und Humor erleichtert das Leben und Humor ist eine Einstellungssache, die viel mit Gelassenheit, Neugierde und Kreativität zu tun hat.

Referentin: Dr. Gisela Matthiae

Nähere Infos zum Kurs 19-0209 direkt hier!