3. - 4. Juni 2022     Bethel
Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen

Humor und Leichtigkeit im Ernst des Lebens

Wer wünscht es sich nicht, mit Leichtigkeit dem Schweren begegnen? Humor ist wie der Glaube eine Haltung, die dem Leben immer wieder neue glückliche Wendungen abzutrotzen will. Optimismus und Hoffnung bestimmen dann das Geschehen, ohne dass Dinge und Situationen schöngeredet werden. Beide stellen sich dem Ernst des Lebens, nehmen ihn aber auch wieder nicht zu ernst. So entsteht ein Spielraum für Kreativität und Lachen, Bewegung und Gespräch.

Doch was ist überhaupt Humor? Und wie unterscheidet er sich etwa von Spott oder Ironie? Kann man Humor überhaupt lernen? Und wenn ja, wie? Finden sich Spuren von Humor schon in der Bibel?

Das sind die Inhalte und Fragen eines sowohl beschwingten, wie auch nachdenklichen Kurses. Eigene Erfahrungen fließen ein und gemeinsam werden humorvolle Wege in nicht so leichten Zeiten beschritten.

Für den Samstag bitte bewegungsfreundliche Kleidung anziehen. Aber keine Sorge, es wird nicht akrobatisch.

Freitag, 3. Juni 2022, 19 - 21 Uhr, performativer Vortrag
Samstag, 4. Juni 2022, 9.30 - 17.30 Uhr, Spiel und Improvisation

Haus der Stille in Bielefeld-Bethel
HausDerStille@bethel.de